Edition BAES

Literatur hat's

Die Edition BAES ist ein Kleinverlag mit breiter thematischer Aufstellung. Das Programm orientiert sich vorwiegend an der Underground-Szene.

So konzentrieren wir uns auf kurze, pointierte Texte, die weder freche Ironie noch schmutzigen Sarkasmus scheuen. Dicke Romane sind nicht unsere Sache, das überfordert und übersteigt unsere Möglichkeiten. Wir sind eher für das Kurze und Rasante zuständig!

 

Unsere Bücher erhalten Sie am einfachsten über den BoD-Bookshop, über den Buchhandel, oder Sie senden uns einfach eine kurze E-Mail: office@edition-baes.com.

Abrechnung am liebsten über PayPal.

 

Außerdem: Unsere Bücher muss man erst einmal entdecken. Auch ist es nicht unsere Absicht, dass diese in jedem Bücherregal zu finden sind. 


AB SOFORT ERHÄLTLICH

 

Peter Giacomuzzi - Briefe an Mimi

Hardcover, 252 Seiten

ISBN: 978-3-95054283-0-5

Preis: 25,90 €

 

Inhalt:

 

ein junger student, sensibel, verunsichert

im fremden bologna,

verliebt sich 1938 bei einem

kurzen wochenendaufenthalt in

bozen in eine friseurin, womit

eine langjährige fernbeziehung

beginnt. er, ein begeisterter anhänger

der neuen, großdeutschen

idee, sie, eine boznerin,

die dem italienischen   air ihrer

heimatstadt einige sympathien

abgewinnen kann.

mit ausbruch des kriegs, mit der

auswanderung nach innsbruck

von mimi und der einberufung

von toni in die wehrmacht verändern

sich perspektiven des

jungen paares und auch die sprache

in den briefen von toni. letztere

wird zum ende hin immer

bedrückender, die hoffnung auf

ein „normales“ leben allerdings lebt.

   VORBESTELLUNG   MÖGLICH

 

 

 

   steve dalachinsky

   veiled doorway - die verhüllte pforte

   übersetzt von j. schneider
   mit einer CD: tribute to steve

  

 

 

  Auflage: 70 Stück
  Umfang: 40 Seiten
  händisch gebunden von yeti beirer

  Preis: € 20,-- + Porto und Verp.
   Nur direkt bei baes zu beziehen    

 

 Bild: c. I.Schwartzwald

 

 

Andrij Lyubka, ukrainischer, politisch engagierter Dichter, der schon bei der orangen Revolution als Studentenführer an vorderster Front gekämpft hat, lebt zurzeit in der Nähe von Lemberg.

 

Wir stehen mit ihm in Kontakt und er schreibt: "Thank you for your support, my friend, we are in western Ukraine and relatively safe, we work for our victory and peace!"

 

Seinen Gedichtband "Notaufnahme", kongenial übersetzt von Helmuth Schönauer, gibt es hier als Download:

Notaufnahme
Der ukrainische Dichter Andrij Lyubka hat bei uns vor zehn Jahren den Gedichtbahnd "Notaufnahme" pbliziert. Der Text ist leider aktueller denn je. Lesen Sie!!!
Andrij_Lyubka.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

NEUERSCHEINUNG!!!!!

 

Civetta von Elias Schneitter

Erzählung

100 Seiten

Hardcover mit Einband

ISBN: 978-3-9519872-9-3

Preis: 19,90

 

 

„Civetta“ war der Name jener Barke, an der Josef Ressel seine „Schiffschraube“ im Hafen von Triest der Öffentlichkeit präsentierte. Obwohl auf dieser legendären Fahrt eine kurze Strecke erfolgreich zurückgelegt worden war, wurde das Unternehmen als Fehlschlag wahrgenommen. Alle weiteren Versuche wurden von der Behörde untersagt. Trotzdem eroberte diese neue revolutionäre Antriebsform sehr bald die Weltmeere.

 

Die Erzählung „Civetta“ ist eine Hommage an den großen Geist von Josef Ressel.

 Josef Ressel (1793 – 1857) wurde in der böhmischen Kleinstadt Chrudim geboren, kam als Student nach Wien, wo er an der Forstakademie Mariabrunn seine Ausbildung zum Förster absolvierte.

Den Großteil seiner Berufslaufbahn verbrachte er als Forstintendant in den Küstenländern um Triest. Daneben war er als Erfinder und „Projectmachter“ bei seinen Vorgesetzten gefürchtet. 

Josef Ressel wird heute als einer der letzten großen Universalgelehrten angesehen und in der Fachwelt in einem Atemzug mit Leonardo da Vinci  gennant.

 

Niemand, der lesen kann, vermag sich nach so einer Geschichte der Auseinandersetzung mit seinem eigenen Lebensgeist zu entziehen! 

Helmuth Schönauer

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

ACHTUNG PORTOKOSTEN!!!!!! Unsere Bücher können Sie beim BoD-Shop, über den Buchhandel oder direkt bei uns unter office@edition-baes.com bestellen. (ACHTUNG ACHTUNG PORTOSKOSTEN: Bei Büchern, die direkt bei uns angefordert werden, verrechnen wir für's Inland € 3,--, für's Ausland € 5,-- Porto/Verpackung.)